Patchwork


Die interessante Herstellung des Patchworks oder des Quilten interessiert wieder zunehmend Menschen, vor allem aber Frauen, auf der ganzen Welt.

Hierbei kann man aber sagen, dass die Herstellung eines Patchworks oder eines Quiltes weitaus einfacher ist, als viele Menschen sich das vorstellen.

Ein Patchwork oder ein Quilt, nur um es kurz zu erläutern, sind im eigentlichen Sinn Decken oder Wandbehänge, die aus einzelnen Stoffstücken kunstvoll zusammengenäht werden.

Auf diese Art nähen begabte Frauen und Männer sehr schöne Motive oder sogar, je nachdem wie weit die Begabung reicht, ganze Landschaftsbilder auf das Patchwork oder den Quilt.

Das Patchwork ist hierbei einfacher, da er nur aus einer Lage Stoffe besteht.

Der Quilt hingegen besteht in der Regel aus drei Lagen, der aus Stoffteilen zusammengenähten Lage, die das eigentliche Motiv zeigt, einer Zwischenlage zur Wärmeerhaltung und natürlich einer Lage, die den Rücken bildet.

Die "Stofffetzen" zur Herstellung sind entweder im Handarbeitsladen erhältlich oder können natürlich auch im Internet sehr günstig erworben werden.

Beim Patchwork oder Quilten kommt es vor allen Dingen auf die schönen Designs an.

Das ist das Hauptaugenmerk bei der Betrachtung dieser vielseitig gestalteten Decken.

Wer ein schlichtes Design wünscht, kann einfach ein paar Stoffreste zusammennähen und wird so das gewünschte Ergebnis nicht verfehlen.

Wer allerdings sehr gerne näht, der kann durchaus ganz interessante Muster und im besten Fall, wie oben erwähnt, ganze Landschaften entstehen lassen.

Durch die preiswerte Beschaffungsmöglichkeit des Stoffes bietet sich einem eine interessante Tätigkeit.

Für die Schnittmuster kann man auf das Internet zurückgreifen oder sogar in einem Handarbeitsmagazin nachschlagen.

Durch die neue Popularität des Patchwork oder des Quilts werden mittlerweile schon ausschließlich Magazine zu dieser Thematik angeboten oder natürlich ist es ebenso möglich die Dame aus dem Handarbeitsladen, aus dem man den Stoff hat, zu fragen.

Wer viel Fantasie hat kann sich selbstverständlich auch Designs, der Jahreszeit entsprechend, aussuchen.

Der Spaßfaktor beim Patchwork, wie auch beim Quält ist für Einsteiger, wie auch für Fortgeschrittene nicht wegzudenken.

Das Schöne ist, dass man sich nicht allein an die Herstellung eines Patchworks oder Quilts begeben muss.

Vielmals finden sich auch weitere Damen, die einem gerne zur Hand gehen.

So kann man sich in gemütlicher Runde der Herstellung hingeben, sich aber trotzdem mit anderen Frauen austauschen und so auch Spaß haben.

Aber auch, wenn man allein arbeitet kann man durchaus Spaß haben, denn die Arbeit am Quilt oder am Patchwork selbst bietet schon eine Menge Freude, wenn man sieht wie nach und nach das eigene Kunstwerk entsteht.



Weitere Berichte:


   Bastelpapier Set
   Bären Basteln
   Bügelperlen
   Digitales Basteln
   Fensterbilder
   Kreativ mit Knete
   Laubsägen
   Maritim
   Origami
   Osterbasteln
   Patchwork
   Scrapbooking
   Weihnachtsbasteln